Kiki Ricky

Ravensburger Spieleverlag

nominiert für TOP 10 Spielzeug 2006
    PRESSEBILDER
    Alle Pressebilder und Videos zum Download
    (zip-Datei ca. 1 MB)
    PRESSETEXTE
    Alle Pressetexte zum Download
    (zip-Datei ca. 9 kB)
    PRESSEKONTAKT
    Verena Weishaupt
    Telefon 07 51-86 16 36
    verena.weishaupt@ravensburger.de
    www.ravensburger.de/presse
    Alter: 4-8 Jahre | € 16,00
    Wer verscheucht den frechen Gockel? Kleine Hühnchen ab vier Jahre werfen geschickt mit Eiern in diesem 3D-Kinderspiel: Das trainiert die Geschicklichkeit, und macht viel Spaß.

    Ach du Schreck: Der Hahn soll weg!

    Krawall im Hühnerstall: Beim temporeichen 3D-Kinderspiel
    Kiki Ricky fliegen Eier - und das sorgt für großes Hallo bei den vier- bis achtjährigen Kindern, die in die Rolle der kleinen Hennen schlüpfen. Die liebevoll gestalteten Spielfiguren tragen - klar, es fliegen ja Dottergeschosse! - Schutzhelme, und sie haben eine Mission: Sie wollen den Gockel, der sich frech auf der Spitze ihres Heuhaufens eingenistet hat, verscheuchen. Doch Vorsicht, Kamm einziehen! Der Hahn - der als faustgroße Figur auf dem Spielgerät thront - wirft mit Eiern nach den wackeren Hühnchen, die munter den Heuhügel zu erklimmen versuchen. Fliegen die Dotter, können sich die gefiederten Gipfelstürmer hinter der nächstgelegenen Milchkanne verstecken. Wer trotzdem ein Ei abbekommt, kullert hinunter - und macht sich munter in der nächsten Runde einfach wieder auf den Weg. Das Hühnchen, das als erstes oben angekommen ist, hat gewonnen - und darf zur Belohnung dem Hahn einen Tritt in den Gockelhintern geben.
    PRESSEBILDER
    Alle Pressebilder und Videos zum Download
    (zip-Datei ca. 1 MB)
    PRESSETEXTE
    Alle Pressetexte zum Download
    (zip-Datei ca. 9 kB)
    PRESSEKONTAKT
    Verena Weishaupt
    Telefon 07 51-86 16 36
    verena.weishaupt@ravensburger.de
    www.ravensburger.de/presse