Große Ritterwelt - Playmobil/geobra Brandstätter GmbH & Co. KG
nominiert für TOP 10 Spielzeug 2014


Alter: ab 4 Jahre | gefundener Preis: € 7,99 bis € 149,99

Tapfere Ritter und coole Schwertkämpfe begeistern Kinder seit jeher – Anlass für die PLAYMOBIL-Kreativen, den Klassiker „Ritterburg“ im Jubiläumsjahr mit originellen Features neu aufzulegen.

Zwei stolze Burgen in unterschiedlichen Preislagen überzeugen mit ausgetüftelten Spiel- und Verteidigungsfunktionen, Geheimverstecken und Waffen. Die mutigen Löwenritter und die angriffslustigen Falkenritter stehen sich im spannenden Kampf um den sagenumwobenen Königsschatz gegenüber. Ein Spähtrupp und ein Angriffskatapult unterstützen die Löwenritter, doch die listigen Falkenritter sind mit Riesenkanone und Tarnkutsche bestens für Angriffe mit Überraschungseffekt gerüstet. Für den Wächter des Königsschatzes eine echte Herausforderung, denn zusätzlich bringen ein angriffslustiger Riesentroll, ein mystischer Drache und ein Gespenst mit Farbwechsel-LEDs Action ins Spiel.

Mit der großen Vielfalt an Sets in unterschiedlichen Preislagen bietet die Große Ritterwelt von PLAYMOBIL die idealen Zutaten für spannende Ritterabenteuer und lange anhaltenden, fantasievollen Rollenspielspaß.

Tapfere Ritter und coole Schwertkämpfe begeistern Kinder seit jeher und sind seit der Markteinführung 1974 nicht aus der PLAYMOBIL-Welt wegzudenken. Pünktlich zum Jubiläum präsentieren die PLAYMOBIL-Kreativen aus Zirndorf die fünfte Generation des erfolgreichen Klassikers „Ritterburg“. Tapfere Löwenritter und angriffslustige Falkenritter stehen sich in zwei mächtigen Burgen gegenüber. Zusätzliche Action kommt mit fantasievollen Ergänzungssets ins Spiel.

Königsschatz in Gefahr!

Die Königsburg der Löwenritter (L88 x T56 x H49 cm) thront majestätisch über dem Ritterland. Mit den starken Mauern und dem hohen Turm wirkt sie unbesiegbar. Doch die Falkenritter haben es auf den sagenumwobenen Königsschatz abgesehen. Die Löwenritter bereiten sich auf den Angriff vor, verriegeln ihr Burgtor und überprüfen die große Verteidigungskanone. Auch die Gefängnis-Falltür im Innenhof ist einsatzbereit. Alles funktioniert! Der Spähtrupp reitet mit dem gepanzerten Pferd los, um nach Angreifern Ausschau zu halten. Währenddessen holt die Burgbesatzung die Ausrüstung aus der Waffenkammer und bringt das fahrbare Angriffskatapult in Stellung. Mit den Steinkugeln und den gefährlichen Feuergeschossen sind sie bestens gegen feindliche Ritter aufgestellt. Jetzt noch die Zugbrücke hochziehen, Fallgitter herunterlassen und der Zugang zum Thronsaal mit dem geheimen Schatzversteck ist abgeriegelt. Von hier gelangt man in die verschiedenen Räume wie den großen Eckturm oder über eine Bodenklappe ins Verlies. Unbegrenzten Zutritt zu jedem Raum – auch bei verschlossenen Türen – hat jedoch nur das nachleuchtende Gespenst mit Farbwechsel-LED. In verschiedenen Farben leuchtend, spukt es schaurig durch die Burg und sorgt für Super-Gruselspaß.

„Habt ihr den Schatz schon gesichert?“, fragen König und Königin. Das übernimmt der Wächter des Königsschatzes höchstpersönlich. Im Licht der Leuchtfackeln hat der wachsame Zwerg stets ein Auge auf das magische Schwert, den Schild mit den Runenzeichen und das kostbare Gold und Silber. Schnell bringt er den Schatz ins Verlies. Das Skelett dort ist für jeden Angreifer eine Warnung. Auf der anderen Seite des geheimen Verbindungsgangs schlummert nämlich der gefürchtete Große Burgdrache in seiner von außen bespielbaren Höhle.

Die Löwenritter wägen sich in Sicherheit. Doch sie wissen nichts vom Mauerdurchbruch neben dem Burgtor. Über diese Schwachstelle werden die Angreifer versuchen, einzudringen. Die neue, offene Form der Burg mit mehreren Räumen und raffinierten Funktionen bietet eine optimale Bespielbarkeit und viel Platz für spannende Ritterkämpfe.

Auf der Falkenritterburg (L52 x T48 x H34 cm) planen die Falkenritter ihre Eroberungszüge. Neben dem Geheimversteck für erbeutete Schätze, der Falltür ins Verlies unterhalb des Turms und dem Gefängniskäfig bietet die Burg viele weitere Spiel- und Verteidigungsmöglichkeiten. Das Burgtor öffnet sich und siegessicher reiten die Falkenritter über die Zugbrücke. Mit der fahrbaren Riesenkanone sind sie bestens gerüstet, um dicke Burgmauern zu durchbrechen! Doch den Angriff mit schwerem Geschütz heben sie sich für später auf. Ihre Stärke sind vor allem List und Tücke. Da kommt es ihnen recht, dass der Riesentroll mit Zwergenkämpfern ihren Weg kreuzt. Die Zwerge halten den Troll nur mit Mühe in Zaum. Versehen mit einer großen Keule wäre der starke Riese eine willkommene Unterstützung beim Angriff auf die Königsritterburg... Kurze Zeit später steckt der Troll im Verlies der Burg und wartet auf seinen „Einsatz“! Gleichzeitig wird die Tarnkutsche mit einem großen Heuhaufen beladen. Darin finden gut versteckt zwei Figuren samt Waffen Platz. Nur vor den Feuerpfeilen der Löwenritter müssen sie sich in Acht nehmen!

Die auf der Burg verbliebenen Ritter bringen sich mit ihrer Kanone in Position. Sollte bei einem Gegenangriff der Mauerdurchbruch der Zugbrücke fallen, bleibt den Falkenrittern nur die Flucht in den Turm, bis Verstärkung eintrifft. Doch die Ritter setzen auf ihren erfolgreichen Angriffszug mit Überraschungseffekt.

Die zwei Burgen in unterschiedlichen Preislagen und die originellen, untereinander kombinierbaren Ergänzungen sind die idealen Zutaten für spannende Ritterkämpfe und lange anhaltenden Rollenspielspaß. Mit den ausgetüftelten Spielfunktionen, Geheimverstecken und Waffen garantieren die neuen Sets faszinierende Abenteuer aus der Ritterzeit.



  • PRESSEBILDER

    Alle Pressebilder und Videos zum Download
    (zip-Datei ca. 179 MB)

    Download
  • PRESSETEXTE

    Alle Pressetexte zum Download
    (zip-Datei ca. 586 kB)

    Download
  • PRESSEKONTAKT

    Anna Ermann
    Telefon: 09 11 / 96 66 – 14 36
    pr@playmobil.de
    http://www.playmobil.de
Weitere
Nominierte
smartPLAY
Ravensburger Spieleverlag GmbH
FIMO kids Form&Play Sets
STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG
Toptrike Giacomo Spielfahrzeug
HEINZ KETTLER GmbH & Co. KG
Schaukelpferd Dixie
Heunec Plüschspielwarenfabrik GmbH & Co. KG
Carrera DIGITAL 132
Stadlbauer Marketing + Vertrieb GmbH
Xyloba
Stiftung Weizenkorn
Zoomer
Spin Master International S.a.r.l.
Arktis-Basislager
LEGO GmbH
Super Sand Starter
Goliath Toys GmbH
My Monopoly
Hasbro Deutschland GmbH
» alle Nominierten

© Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V.